Österreichischer Gebrauchshundesport Verband

seit 1909

Agility

Agility

Mehr Informatives finden Sie auf unserer Agility-Homepage agility.oegv.at!


Agility ist eine rasante Sportart, bei welcher der Hund ohne Leine, nur durch Körpersprache und Stimme des Hundeführers geleitet, einen Hindernisparcours möglichst fehlerfrei und schnell durchlaufen soll.
Agility kann nahezu von jedem gesunden Hund ausgeübt werden. Da es verschiedene Klassen gibt, spielt auch die Größe des Hundes keine besondere Rolle.
Der Hund sollte allerdings führig und motivierbar sein. Eine Prüfung im Bereich Unterordnung ist kein Muss, allerdings sollte das Tier auch ohne Leine vom Hundeführer kontrollierbar sein und kommen, wenn er gerufen wird. Auch die Übungen Sitz, Platz, Bleib und Steh sind von Vorteil.

Über den Autor

Cogito administrator