Österreichischer Gebrauchshundesport Verband

seit 1909

ÖGV IGP 2021

ÖGV IGP 2021

ÖGV IGP Siegerprüfung 2021

Die diesjährige ÖGV IGP Siegerprüfung 2021 fand in Niederösterreich bei der Ortsgruppe Bruck / Leitha statt. Eine hervorragend durchgeführte Veranstaltung mit tollen Leistungen der Hundesportler. Gleichzeitig wurde bei dieser Veranstaltung auch die 1. FCI IGP WM Ausscheidung 2021 durchgeführt.
Ein Dank geht auch an die Politik der Stadtgemeinde Bruck an der Leitha, vertreten bei der Siegerehrung durch Vizebürgermeister Roman Brunnthaler und Gemeinderat Wolf-Dieter Kuscher.
Ein weiterer Dank geht an die Herrn Leistungsrichter Josef Pfeffer in der Abteilung A, Wolfgang Fellner in der Abteilung B und Gerold Scheyrer in der Abteilung C für ihr faires und korrektes Beurteilen der Teilnehmer.

ÖGV IGP 3 Siegerprüfung

    1. Platz Melanie Amtmann (ÖGV SHS Wien) mit Contra Primus Proeliator und 279 Punkten
    2. Platz Martina Kahr (ÖGV Ried) mit Santos of Flying Porkies und 273 Punkten
    3. Platz Willi Egger (ÖGV Zillertal 1992) mit Khan vom Causa Nostre Letitia und 270 Punkten

FCI IGP Ausscheidung

    1. Platz Dieter Posch (VBSÖ) mit Xtreme vom Furthner Moor und 290 Punkten
    2. Platz Manuel Schiemer (SVÖ Haidbrunnen) mit Black Jack vom Heldenkreuz und 284 Punkten
    3. Platz Markus Mohr (VBSÖ) mit Gun vom Haus Mecki und 284 Punkten

ÖGV IGP 2

    1. Platz Josef Eisenhut (ÖGV Bruck/Leitha) mit Nero vom Kämpferherz und 186 Punkten
    2. Platz Rudolf Stehr (ÖGV SHS Wien) mit Cox of Fallen Leaves und 164 Punkten
    3. Platz Sonja Gruber (ÖGV Hollabrunn) mit Bronja in Fidem und 162 Punkten

Spartenbeste

Beste Fährte: Sabine Stadter mit Cobra Ostrayka – 99 Punkte

Beter Unterordnung: Dieter Posch mit Xtreme vom Furthner Moor – 96 Punkte

Bester Schutzdienst: Dieter Posch  mit Xtreme vom Furthner Moor – 98 Punkte

Der ÖGV Vorstand gratuliert zu den tollen Leistungen!

Über den Autor

oegv administrator